KARUNA-Label für BKM-Preis nominiert

people.preis

PEOPLE Berlin, das KARUNA Modelabel (ehemals ‘sophisticated people’), wurde auf Vorschlag der Bundeszentrale für politische Bildung nominiert für den BKM Preis der Bundesregierung 2015 für Kulturelle Bildung. Am 2.Juni wird der Preis im Schloss Genshagen durch die Staatsministerin der Bundeskanzlerin feierlich an den Sieger der Nominierung übergeben.

Mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung zeichnet die Kulturstaatsministerin seit 2009 beispielhafte Projekte der kulturellen Vermittlung aus. In diesem Jahr wird er bereits zum siebten Mal verliehen. Zehn Projekte sind für die Auszeichnung nominiert.

Im Nominierungstext des Ministeriums heißt es:

“People Berlin – Straßenkinder machen Mode
Projektträger: KARUNA e.V. (Berlin)

Junge Menschen, drogengefährdet oder suchtkrank, haben in Berlin mit unterschiedlichen Partnern ein Modelabel aufgebaut. Sie leben auf der Straße und zu großen Teilen ohne finanzielle Absicherung. Durch die direkte Beteiligung der betroffenen Jugendlichen und ungewöhnliche Kooperationen mit Organisationen der Zivilgesellschaft, der Gesundheitsverwaltung, mit Krankenhäusern, der Jugendhilfe,Unterstützern aus der Autoindustrie, der Filmwirtschaft sowie Kultur- und Kunstschaffenden ist die Marke „People Berlin“ entstanden. Diese künstlerische Arbeit ist inzwischen so erfolgreich, dass das Modelabel nun auch in Hamburg, Gera und Dresden „Produktionsfilialen“ in Hilfseinrichtungen für Straßenkinder eingerichtet hat.

Über ein Drittel ….

Toll! 32 Prozent der benötigten Spendensumme für Hoa und Dong in Vietnam sind bei Betterplace schon zusammengekommen – also über ein Drittel !
Ein Riesen-Dank schon mal an alle Spenderinnen und Spender, denen die Kinder in der Provinz Dong Thap am Herzen liegen.
Stengen wir uns an, noch ist das Ziel nicht erreicht – den Rest schaffen war auch noch!
Direktlink zum Spenden www.betterplace.org/p27175
.ein.drittel

Hilfe für Hoa und Dong in Vietnam

1b

Liebe Mitmenschen, wir versuchen als KARUNA e.V., gemeinsam mit dem vietnamesischen Partner t.info Hoa und ihrem Bruder Dong zu helfen. Dabei sind wir auf Eure Spenden angewiesen. Hoa, 16 Jahre und Dong, 8 Jahre haben ihren Vater verloren. Er ist im Mekong ertrunken und die Mutter ist verschwunden. Nun leben sie ganz allein. Hoa möchte Näherin  werden und Dong geht in die 1.Klasse der Dorfschule. Ihr Haus muss unbedingt gesichert und renoviert werden. Ich habe Hoa und Dong nun zum zweiten Mal besucht. Sie haben Angst vor Übergriffen in der Nacht. Ihr sehr kleines Haus hat keine wirklichen Türen, einige Fenster haben keine der üblichen Gitter, es fehlt eine Toilette, die Außenküche bricht zusammen. Dieser Tage haben Mitarbeiter der deutsch-vietnamesischen Kooperation: „Gemeinsam für Menschen in Dong Thap“, vor Ort ermittelt, was dringend repariert werden muss. Wir benötigen insgesamt 2160,00 Euro für Material und für die Handwerker. Nach unserem ersten Aufruf über Facebook sind innerhalb von drei Tagen knapp 300,00 Euro zusammengekommen.  Wir müssen unsere Bemühungen verstärken. Bitte teilt unseren Aufruf und spendet, nun über Betterplace!

Wir werden Euch weiterhin teilhaben lassen, bis das Haus renoviert ist. Mit herzlichen Grüßen, Jörg Richert, Mitgründer von KARUNA Deutschland International und Miss Thao, t.info Vietnam.

Spendenaufruf

Aufruf

Mit meinem Namen und KARUNA Zukunft für Kinder und Jugendliche in Not International werbe ich um ihre Hilfe für Hoa und Dong!
Ein Kooperationsprojekt von KARUNA Deutschland & t.info Vietnam.

Ihr Jörg Richert

Hoa und Dong leben in einem Dorf der Provinz Dong Thap am Mekong. Der Vater ist tödlich verunglückt, die Mutter verschwunden. Das kleine Haus muss gesichert und renoviert werden. Hoa und Dong haben in der Nacht Angst. Es gibt keine Türen und Fensterläden, die Küche bricht zusammen. Lassen Sie uns gemeinsam Geld sammeln um Hoa und ihrem Bruder Dong ein sicheres Zuhause geben zu können.
Hoa versucht mit Tagelohnarbeit sich und den Bruder zu ernähren. Sie möchte eine Ausbildung zur Näherin machen. Dong geht in die 1. Klasse. Später möchte er Arzt werden.
Lassen Sie uns helfen, dass die Träume von Hoa und Dong Wirklichkeit werden!

KARUNA und t-info garantieren für die Umsetzung der Renovierungsarbeiten und stehen dafür ein, dass 100 % der Geldmittel direkt und konkret für die Vollwaisen und schnell zum Einsatz kommen. Jeder Spender erhält eine Fotodokumentation von der Umsetzung der Renovierungsarbeiten und eine finanzielle Abrechnung.

Spenden Sie hier (http://home.snafu.de/karuna/formular.html) direkt auf das Spendenkonto von KARUNA.
Jeder Betrag ist willkommen.

 

Zukunft für Jugendliche und Kinder in Not Int. e. V.