Wir suchen…

Wir von KARUNA e.V. suchen für eine neue Inobhutnahme-/Kriseneinrichtung staatlich anerkannte:

  • Erzieher_innen
  • Sozialpädagog_innen
  • Sozialarbeiter_innen
  • Sucht- und/oder Familientherapeut_in
    o. ä. Qualifikationen

Die Zielgruppe der Inobhutnahme-/Kriseneinrichtung sind suchtkranke und/oder drogengefährdete Kinder und Jugendliche im Alter ab 13 Jahren. Momentan befindet sich das Projekt im Aufbau und wird voraussichtlich im Oktober/November fertiggestellt und zur Eröffnung bereit sein. Die Einrichtung befindet sich zentral gelegen nur 5 Minuten von der S/U Wittenau entfernt und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Wir wünschen uns Menschen,

  • die empathisch und wohlwollend sind
  • welche die Jugendlichen akzeptieren und respektieren
  • die wertschätzend auf die Jugendlichen zugehen
  • denen Beziehungsarbeit Spaß macht
  • die sich in die Jugendlichen hineinversetzen können
  • die bereit sind, im Schichtdienst zu arbeiten
  • die Teil eines neuen Projektes sein wollen
  • die motiviert sind sich gemeinsam in und mit einem neuen Team zu entwickeln
  • die in Konfliktsituationen ruhig bleiben

Wir bieten:

  • ein interessantes und innovatives Aufgabenfeld
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sich entwickelndem Team
  • Teamsitzungen, regelmäßige Supervisionen und kollegialer Austausch
  • die Möglichkeit eigene Ideen in die Tagesstruktur miteinzubringen
  • transparente und offene Kommunikation bezüglich der Prozesse innerhalb der Einrichtung
  • leistungsgerechte Vergütung

KARUNA e.V. ist ein staatlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. KARUNA versteht sich als ein Netzwerk spezialisierter Angebote an den Schnittstellen der Jugend- und Suchthilfe, der Jugendhilfe und der Psychiatrie, im Bereich der Bildung, im Bereich der Mitbestimmung der Demokratieforderung für exkludierte Jugendliche, sowie in der primären und universellen Drogen-, Alkohol- und Tabakprävention. KARUNA hat seit seiner Gründung 1990 ein breites Spektrum von dauerhaften stationären und ambulanten Einrichtungen etabliert, die Kindern, Jugendlichen und Eltern helfen, süchtiges oder abhängiges Verhalten oder andere ungünstige Entwicklungsfaktoren zu erkennen.

Kontakt:
Bei Interesse freuen wir uns auf die Zusendung der
vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
dreyfus@karuna-ev.de