Stellenanzeige: KAruna prevents sucht…

KARUNA e.V. sucht Dich zum 15.01.2022

KARUNA PREVENTS ist ein außerschulischer Lernort für Suchtprävention in Berlin für jährlich ca. 20.000 Schüler*innen. Seit fast 18 Jahren machen wir Kinder und Jugendliche stark für ein gesundes und suchtmittelfreies Leben.

In jeweils 90-minütigen interaktiven Mitmachparcours erspielen sich Kinder und Jugendliche Wissen rund um die Themen Tabak-, Alkohol- und Cannabiskonsum sowie problematische Mediennutzung, pathologisches Glücksspiel und gesunde Ernährung.

Mit Spiel und Spaß und ohne erhobenen Zeigefinger sollen die Teilnehmer*innen angeregt werden, eine eigene Haltung zu stoffgebundenen und Verhaltenssüchten zu entwickeln.

Wir wünschen uns eine Kolleg*in (w/m/d) mit:

  • Freude an Vernetzungsarbeit, Koordination, innovativer Mitgestaltung des pädagogischen Programms
  • Freude an Teamarbeit und Kooperation
  • Offenheit zur Kooperation mit Schulen, Lehrkräften und suchtpräventiven Einrichtungen
  • von Vorteil sind Kenntnisse zu den Themen Suchtmittelkonsum und Prävention
  • Abschluss mit sozialpädagogischen, erziehungs-, kultur-, geistes- oder gesundheits-wissenschaftlichem Hintergrund
  • Erfahrung in der Durchführung von außerschulischen Bildungsangeboten, mit Schüler*innen und Jugendgruppen
  • Freude und Offenheit für interaktive Lehr-Lernkonzepte
  • Flexibilität und Geduld in der Auseinandersetzung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Wir bieten:

  • Transparente und offene Kommunikation der Prozesse innerhalb der Einrichtung und des Trägers KARUNA e.V.
  • Die Mitarbeit in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
  • Flexible Strukturen und individuelle Vereinbarungen sowie die Möglichkeit eigene Ideen in einem interessanten und vielseitigen Aufgabenfeld miteinzubringen

Deine Aufgaben:

  • Kontaktaufnahme, Terminvereinbarung, Treffen mit Lehrpersonen, Schulleitungen und Gremien des Schulkontextes zum Austausch über ggs. Bedarfe im Handlungsfeld schulischer Suchtpräventionsarbeit
  • Recherche und Kontaktaufnahme unterrepräsentierter Schulen und weiterer zielgruppenrelevanter Einrichtungen in Berlin und Brandenburg
  • Kontaktaufnahme und -pflege mit Fachkolleg*innen und anderen Institutionen der Berliner Präventionslandschaft sowie Teilnahme bei Arbeitskreisen
  • Unterstützung der Parcoursabläufe vor Ort
  • Einarbeitung, Monitoring neuer freiberuflicher Moderator*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Einrichtung
  • Durchführung von Seminaren zu den Workshop-Themen für Schüler*innen, Lehrpersonal und Lehramtsanwärter*innen

Wir freuen uns über deine Bewerbung an Gabriela Schützler, Geschäftsführerin: gl@karuna-ev.de Hast du Fragen? 017621611892